Brock-Leser Prof. Dr. Rainer Funke

Designtheoretiker

Prof. Dr. Rainer Funke forscht und publiziert aus semiotischer, kulturtheoretischer sowie philosophischer Sicht zu designtheoretischen Fragen und arbeitet als Designberater für Unternehmen. An der Fachhochschule Potsdam lehrt er Designtheorie. Nach dem Studium der Philosophie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat er zur Semiotik promoviert und anschließend in der designtheoretischen Forschung an der Burg Giebichenstein – Hochschule für Kunst und Design Halle gearbeitet. 1992 wurde er als Gründungsdekan des Fachbereichs Design nach Potsdam berufen. Rainer Funke war Inhaber einer Designagentur, Vorstandsvorsitzender des brandenburgischen Designzentrums und Gastprofessor an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz.

Designtheorie soll aufklärend motivieren, indem sie Methoden zur Analyse des Design, speziell zu den mannigfaltigen Verhältnissen zwischen wahrnehmbaren Gestalten der Artefakte und ihren Bedeutungen im Kontext des Nutzungsprozesses vermittelt. Designtheorie expliziert Wirkungsweisen und historisch begründete Entwicklungszusammenhänge von Design und deren unterschiedliche Einflussfaktoren.

 

Rainer Funke
  • Profil bearbeiten

noch keine Essenzen angelegt