Brock-Leser stud phil. ijob naster

DADA_hipster

_vieles kennt man ja. seine launen, seinen alltag. alles leichtes bohnengemüse. stört ja keinen. hat man sich’s erst einmal kommod gemacht in diesem haus, dann kann man ruhig zweimal am tag im büro scheißen gehen. doch ist’s nicht weit mit dem entsetzen und schon stellt man sich wieder an. wenn handwerker zuhause sind, muss man dann freundlich zu ihnen sein? sie leisten viel und sind nicht billig und letztlich sagt man sich bei jedem umzug: »das nächste mal lass ich das die stundenten machen!«

gegen verkalkung kann man dann eine brause trinken.

http://gogogadgeto.wordpress.com/

http://ijobundso.tumblr.com/

 

ijob naster
  • Profil bearbeiten

noch keine Essenzen angelegt