Brock-Leser Holger Jacobs

Photograph

 Nach meinem Studium in München ging ich 1985 nach Paris, um Modephotograph zu werden. Gleich ein Jahr später hatte ich eine Veröffentlichung in der französischen Vogue, weitere folgten in der Marie-Claire, Harpers-Bazar, l´Officiel. In den 90er Jahren wurde ich Korrespondent der Welt am Sonntag für den Bereich Mode in Paris und New York.
Mitte der 90er wand ich mich mehr und mehr der künstlerischen Fotografie zu und hatte im Jahr 2000 eine erste Ausstellungsbeteiligung im Museum Ludwig in Köln zusammen mit Künstlern wie Andreas Gursky, Candida Höfer und Jörg Sasse.
Seit den 2000er arbeite ich überwiegend an Portraits-Serien mit bekannten Persönlichkeiten und an freien Kunstprojekten, wie das "Literacy for Freedom - Education for All" - Projekt zur Unterstützung der Alphabetisierungskampagne der Vereinten Nationen, Literacy Decade 2003-2012.
Seit 2004 lebe und arbeite ich in Berlin.

 

Holger Jacobs
  • Profil bearbeiten

noch keine Essenzen angelegt