Vortrag und Podiumsdiskussion mit Wolf Vostell u.a.

Kunst als Setzungshandlung