Diskussion Ausstellung: Wolf Werdigier, „Eros und Thanatos“ oder „There is no Planet B”

Wolf Werdigier: „Eros und Thanatos“ + 1 Bild
Wolf Werdigier: „Eros und Thanatos“

Was kann die Kunst zum Thema „Erderwärmung“ beitragen, das über die Darstellung der schreckhaften Szenarien brennender Wälder oder absterbender Bäume hinausgeht?

In der Ausstellung wird versucht das Thema tiefer zu fassen und die Diskussion soll weiterführen.
Es geht um die Unveränderbarkeit unserer Gewohnheiten, um die Frage der politischen Umsetzbarkeit, und es geht um die Sprengkraft alternativer Ideen.

Bazon Brock sagt, wir befinden uns in der Geschichte immer in einer schöpfenden und einer zerstörenden Phase, einer Phase des Eros und einer des Thanatos. Bewahren und Zerstören sind Strategien des Heroismus.

Wir drohen hineinzukommen, beziehungsweise schon drinnen zu sein – umso mehr ist die Frage nach Initiativen, Aktionen, oder auch Selbstzerstörung: „Weißt du, was Wotan will? …das Ende“

Termin
19.11.2019

Veranstaltungsort
Wien, Österreich

Veranstalter
Produzentengalerie Wien

Veranstaltungsort
Produzentengalerie Wien, Marc Aurel Straße 10, A-1010 Wien

Podiumsdiskussion mit Bazon Brock