Tondokument Symposium „Brilliant Volume - Zur Autonomie künstlerischer Praxis“